Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist ein Überbegriff für all jene Techniken, die das Ziel verfolgen die Bewegungsfähigkeit & Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten, verbessern und/oder wiederherstellen.

Die Physiotherapeuten sind im direkten Kontakt mit den Patienten und können sich deswegen ganz individuell um Ihre Beschwerden kümmern und  helfen den Alltag wieder leichter zu bewältigen. In diesem Rahmen kann der Therapeut auf sein weites Wissensspektrum zurück greifen und so die bestmögliche Behandlung für und mit dem Patienten erarbeiten.

 

Erstellt / Aktualisiert am 30. Januar 2016 um 11:18 Uhr