Herzlich willkommen in unserer Praxis!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben sich entschlossen, mehr für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu tun. Das war eine gute Entscheidung. In einer Zeit, in der der Leistungsdruck und Stress im Alltag an der Tagesordnung sind, ist körperlich-geistige Fitness geradezu notwendig.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg in unsere Praxis gefunden haben und danken Ihnen für das uns damit erwiesene Vertrauen. Unsere fachkompetenten Mitarbeiter werden alles tun, um Ihnen eine individuelle, abwechslungsreiche und gesundheitsfördernde Behandlung zu gewährleisten.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und würden gleich zu Anfang gerne ein paar Fragen klären. Bitte bringen Sie zu jeder Behandlung ein Handtuch mit, dieses soll für die notwendige Hygiene sorgen.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, möchten wir Sie bitten pünktlich zu Ihrem Termin zu erscheinen.

Eine Absage sollte in dringenden Fällen, spätestens jedoch 24 Stunden vor der Behandlung erfolgen. Die Absage kann nur persönlich oder übers Telefon erfolgen. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen wir Ihnen privat in Rechnung stellen.

Zudem müssen wir Sie darauf hinweisen, dass wir die für die Rezepte vorgeschriebenen Fristen einhalten müssen, andernfalls müssen wir die Rezepte frühzeitig abrechnen und übrige Termine würden verfallen.

Gesetzlich ist festgelegt, dass Patienten die bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind eine Zuzahlung in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages, sowie eine Rezeptgebühr in Höhe von 10€ (pro Verordnung) leisten müssen. Dieser Betrag wird an die Krankenkasse abgeführt und ist bis spätestens bis zum 3. Termin fällig. Wie hoch die jeweilige Zuzahlung ausfällt können Sie an unserer Rezeption erfragen.

Unsere Preisliste für Privatversicherte erhalten Sie ebenfalls an der Rezeption. Private Rechnungen der physiotherapeutischen Praxis sind innerhalb der vereinbarten Frist zu bezahlen, unabhängig von der Erstattungsdauer durch die Versicherung oder die Beihilfestelle. Die zahlreichen Tarife der privaten Krankenversicherungen unterscheiden sich beim Leistungsumfang und der Höhe der Physiotherapiebehandlungen. Die physiotherapeutische Praxis hat keine Kenntnis über den Inhalt der verschiedenen Versicherungstarife und übernimmt  keine Verantwortung für unterschiedlich erstattete Behandlungspreise.

Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns einfach an.

Ihr Physio Rhein-Nahe Team

Erstellt / Aktualisiert am 29. Januar 2016 um 17:37 Uhr